Modernste Lese- und Erkennungstechnologie

Paket- und Postdienste benötigen Lese- und Erkennungssysteme für eine Vielzahl unterschiedlicher Anforderungen. Unsere Kernkompetenz: Flexible Lösungen für die schnelle und zuverlässige Erkennung und Codierung von Informationen für Sortierung und Zustellung.

Mit unseren Technologien werden maschinen- und handgeschriebene Adressen gelesen und codiert – ob mit lateinischen, kyrillischen, arabischen oder chinesischen Schriftzeichen. Auch Linear- und 2D-Barcodes, Briefmarken, Aufkleber, Logos und Etiketten werden erkannt. Zudem bieten wir mit dem Fingerprint-Verfahren die Möglichkeit, Sendungen auch ohne das Aufdrucken von Barcodes zu verarbeiten.


Image capture

Bilderfassung

Ein gutes Bild ist die Voraussetzung für das Erkennen Adress- und Barcode-Informationen. Dafür scannen wir die Briefvorderseite und bei Bedarf auch die Rückseite. Bei Paketen scannen wir die Paketoberseite oder – mit einem 6-Seiten-Scan – auch die gesamte Paketoberfläche, inklusive Barcode, der Paketoberseite. Für die Bildaufnahme von Briefen werden spezialisierte Hochgeschwindigkeits-Scanner eingesetzt. Diese können auch bei Briefgeschwindigkeiten von mehr als 4 Meter pro Sekunde die Farb- und Graubilder von Postsendungen perfekt aufnehmen. Für eine hohe Bildqualität während ihres Lebenszyklus sind die Scanner mit einer langlebigen LED-Beleuchtung ausgestattet. Optische Filter reduzieren Reflektionen bei z.B. Fenstern in Briefumschlägen für eine hohe Leserate im Erkennungs- und Leseprozess.
Im Paketumfeld liefert unser vollintegriertes System eine Lösung zur Erfassung der Barcode-, Gewichts- und Abmessungsangaben.


ARTid TM – Fingerprint/Parcel ID

Unsere Fingerprint-Technologie nutzt die Tatsache, dass keine zwei Briefe oder Pakete exakt gleich aussehen. Optische Eigenschaften, wie Oberflächen, Briefmarken und Logos werden aufgenommen – ebenso wie Größe, Volumen und Gewicht. Die bildbasierte Identifikationstechnologie erkennt so ein Brief oder Paket durch die gesamte Prozesskette. Ob bei der Nachverfolgung im Sortierzentrum – oder grenzüberschreitend und bei Paketen von Fremddienstleistern.

Bildbasierte Unterstützung bei der Auslieferung

Ein Paket vom LKW ist schneller aufzufinden, wenn Sie wissen, wie es aussieht. Da die Bilder bereits existieren, können sie auch vom Zustellpersonal verwendet werden – mit Hilfe ihrer mobilen Geräte. Die bildbasierte Technologie unterstützt das Lesen von 2D-Codes und bietet Ihnen neue Möglichkeiten für die Bestätigung der Auslieferung.


Video coding

Videocodieren

Bilder von Sendungen, die nicht komplett automatisch erkannt werden können, werden manuell von Videocodierkräften codiert. Dies kann online geschehen, d.h. während sich die Sendung in der Sortiermaschine befindet, oder offline, z. B. wenn die Sendung zum nächsten Sortierzentrum transportiert wird. Die einzelnen Videocodiergeräte sind in einem Pool zusammengeschlossen. Für das Videocodieren bieten wir eine Web-Applikation die auf Standard-Computern läuft. Die Anwendung unterstützt zahlreiche Videocodier-Modi.

Flex Video Coding

Profitieren Sie von reduzierten Installations-, Wartungs- und Schulungskosten mit dem webbasierten Flex Coding: Das ist ein flexibler Ansatz der Videocodierung, der keinen hierarchischen Codierregeln folgt. Die Dateneingabe kann in willkürlicher Reihenfolge erfolgen.



ARTreadTM – Automatisches Lesen

ARTread erkennt alle relevanten Objekte, wie Adressdaten, lineare sowie 2D-Barcodes sowie Logos und Symbole. Ihr Vorteil: Eine Lösung für alle Sendungs-Typen bei höchster Leseleistung. Die Software kann zudem flexibel auf individuelle auf Erkennungsaufgaben, Leseleistung und neue Dienstleistungen angepasst werden.


ORCA Bild Management System

Die Open Reading Coding Architektur (ORCA) ist eine modulare Systemplattform für alle Lese-, Videocodier- und Bildverwaltungen mit Grau- und Farbbildverarbeitung. Sie ist hoch skalierbar und umfasst Lese- und Codier-Lösungen von einzelnen Maschinen bis zu bundesweit vernetzten Zentren.


Learning Directory

Die Leseleistung hängt stark von der Qualität des Adressverzeichnises ab. Nutzen Sie daher die Vorteile von Learning Directory. Damit „lernt“ das System typische Rechtschreibfehler und aktualisiert Adressen. Es kann neue, häufig auftretende Adresselemente identifizieren – z. B. unterschiedliche Schreibweisen und sogar neue Adresselemente.



Forwarding

Nachsenden

Wir bieten automatische Nachsendelösungen basierend auf der ARTread Erkennungstechnologie für Briefe und Großbriefe. Die ensprechende Sendung wird automatisch identifiziert und bereits im Abgangssortierzentrum umgeleitet. Die im Sysem hinterlegte neue Adresse wird auf die Sendungen gedruckt und diese dann direkt an die neue Adresse gesendet. Das spart Zeit und Geld: Umwege, Liefer- und Transportkosten werden vermieden und die Servicequalität verbessert.


Revenue protection

Entgeltsicherung

Wir haben für Sie ein Konzept geschaffen, das betrügerische Sendungen im Postsortierprozess erkennt. Zudem sammelt es rechtsverwertbare Beweise um Zahlungsansprüche nachzuweisen. Die Erkennungstechnologie ARTread liefert alle Voraussetzungen für eine lückenlose Kontrolle. Die systematische Überprüfung ist insbesondere bei digitalen Poststempeln wichtig, da Zusteller diese nicht überprüfen können.

Jetzt neu: Label learning

Mit ARTread können Sie das Lesen verschiedener Layouts von Etiketten interaktiv einarbeiten, sowohl von Etiketten verschiedener Anbieter als auch von grenzüberschreitender Anbietern, um so eine nahtlose Bearbeitung zu ermöglichen.




Kontakt